Anleitung Endloskarte

Heute, wie versprochen, die Anleitung zu der Endloskarte, die ich Euch am Freitag gezeigt hatte.


Ihr benötigt 4 Streifen Papier in den Maßen 16 cm x 8 cm.

Diese vier Streifen werden alle an der langen Seite bei 4 cm und 12 cm gefalzt und an der kurzen nur bei 4 cm.

Die vier äußeren Quadrate ( rot markiert ) sind die Klebeflächen für die Karte.

Ihr solltet Euch die Streifen, wie auf den Foto oben abgebildet, so vor Euch hinlegen.

Nun müsst Ihr nur noch die horizontalen Streifen auf die waagerechten Streifen legen und zwar so, dass die Klebeflächen übereinander liegen. 

Bevor Ihr aber alles gut festdrückt, eben darauf achten, dass die Falzlinien ebenfalls übereinander liegen, damit die Karte später gut umgeklappt werden kann.

Jetzt ist der Kartenrohling fertig und kann nach Eurem Geschmack oder Anlass verziert werden.

Die Karte lässt sich übrigens auf zwei Arten aufklappen. Entweder faltet Ihr die ersten Seiten zur Seite, also nach rechts und links wegklappen oder wenn Ihr sie dreht, könnt Ihr die Seiten auch nach oben und unten wegklappen. (Ich hoffe das war verständlich ;-) )


Hier kommt nochmal meine Version dieser Endloskarte:

Schönen Sonntag.


Lieben Gruß

Sandra



Labels: Endloskarte, Karte, Klappkarte, Faltkarte, Anleitung


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Myriam (Sonntag, 11 Oktober 2015 21:04)

    Oh ja die wollte ich eigentlich auch schon lange mal ausprobieren, doch es kommt irgendwie immer etwas dazwischen :-( Mit Deiner schönen Anleitung sollte es nun aber klappen. Danke fürs Zeigen.
    Internette Grüße
    Myriam
    <br><a
    href="http://mm-creative.blogspot.de/" rel="nofollow">♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥</a>

  • #2

    stempelklecks (Montag, 12 Oktober 2015 09:30)

    Hallo Myriam!
    Das kenne ich auch... Meine To-do-Liste wird auch immer länger und länger. Da will man dann im Urlaub so einiges mal basteln und dann kommt wieder was dazwischen oder 1000 andere schöne Dinge drängeln sich vor :-).
    Ich hoffe Du schaffst die Karte noch in diesem Jahr *grins*....
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar und Deinen Besuch.
    Gruß Sandra