Kurzer Bericht über das Teamtreffen, dafür aber viele Bilder :-)

Hallo Ihr Lieben!

 

Wie versprochen kommt heute ein kleiner Bericht von Samstag über das Teamtreffen von Jenni in Gladbeck.

Zusammen mit Anja, Nina und Tatjana habe ich mich am Samstag um 06.30 Uhr getroffen und danach sind wir Richtung Gelsenkirchen aufgebrochen. Die Fahrt verlief zum Glück ganz ohne Staus, so dass wir nach 4 Stunden Autofahrt (mit einem kleinen Frühstücksstop und Kaffee) heil angekommen sind :-).

Es war schon reges Treiben im Pfarrhaus und so haben wir schnell unseren Beitrag für das Buffet in der Küche abgegeben, Jenni begrüßt, fix ein Plätzchen gesucht und uns dann auch unter die Leute gemischt. Es waren ca. 80 Mädels und zwei Männer vor Ort ;-).

 

Es wurde auch wieder reichlich geswapt. Meine Schätzchen zeige ich Euch dann im nächsten Beitrag sowie meinen Swap.

 

Jetzt zeige ich Euch erstmal ein paar Thementische, die von verschiedenen Demos bereitgestellt wurden. Achtung viele Bilder!

Hier könnt Ihr die Tütchen vom Adventskalender nochmal etwas näher sehen.

Hier zwei Beispiele für ein Kalender für die Adventssonntage.

Das ist doch auch mal eine klasse Idee für einen Adventskalender, oder?

Nun kommen ein paar Ideen für die Halloween-Fans. Ein bisschen Zeit wäre ja noch zum Basteln ;-).

Hier hat sich eine Demo eine tolle Märchenwelt einfallen lassen. Total klasse!

Rapunzels Turm ...

... und hier das Schloss von Dornröschen

Mir fällt gerade auf, dass ich den letzten Tisch gar nicht fotografiert habe :-(. Deshalb habe ich mir die Bilder von Nadine gemopst.

Diese tollen Präsente lagen bei jedem am Platz und waren gefüllt mit tollen Sachen - vielen, vielen Dank nochmal Jenni :-).

Um 11 Uhr fiel dann der Startschuss und Jenni begrüßte uns nochmal alle recht herzlich, bevor sie ihre Punkte von ihrem Klemmbrett "abarbeitete". Hier sieht man, wie wir alle brav zuhören :-).

Dieses Mal waren verschiedene Bastel-Stationen aufgebaut, die dann gruppenweise nachgebastelt werden konnten.

 

Diese zwei Buchbeispiele hatte Steffi für uns vorbereitet. Ist das nicht genial? Leider bin ich mit meinem Buch nicht fertig geworden, da die Zeit etwas knapp wurde. Ich hoffe es bleibt kein UFO :-).

Weiter geht es mit dem Deko-Bilderrahmen ganz aus Papier von Kerstin, den wir als erstes basteln durften. Da dieser Rahmen schon lange auf meiner To-do-Liste stand, war ich froh, dass ich ihn nicht auf die Was-soll's-Liste schieben musste.

Hier sieht man unseren Tisch fleißig am werkeln.

Und so sah dann mein fertiger Bilderrahmen aus. Er hat ein tolles Plätzchen bei uns im Flur bekommen :-).

Diese zwei Wimpelketten waren das Projekt von Catrin. Wir haben hier die weihnachtliche Variante gebastelt, weil diese auch eine tolle Idee für einen Workshop ist. Man kommt hier nämlich ganz ohne Big Shot aus und brauch' nur ein paar Stanzen oder Schere dafür. Ideal auch für Anfänger ;-).

So, das war mein kleiner Bericht vom Teamtreffen 2016 in Gladbeck. Ich hoffe er hat Euch gefallen?

 

Mein Fazit vom Tag: Schön war es, nein, sehr schön war es! Ich habe wieder viele tolle Mädels persönlich kennengelernt, die man sonst nur von Facebook oder dem Blog kennt. Tolle Gespräche gehabt und wieder tolle neue Ideen mitge-nommen, die jetzt auf der To-do-Liste stehen :-). - Schön, dass ich ein Teil von diesem Team bin.

 

Ein dickes Danke von hier nochmal an alle Helfer, ohne sie wäre nichts gelaufen :-).

 

Nun wünsche ich Euch einen tollen Start in die Woche.

 

Lieben Gruß

Sandra 

 

 

Klick hier, wenn auch Du zum Team Stempelklecks.de gehören möchtest :-).

 

 

Labels: Teamtreffen, Jenni Pauli, Stampin' Up!


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Verena MzW (Montag, 17 Oktober 2016 11:50)

    Liebe Sandra,
    danke für diesen sehr schönen Bericht - du saßest am ganz anderen Ende, so dass deine Bilder eine für mich neue Perspektive vom Event bieten, super! Hab mich total gefreut dich live und in Farbe zu sehen und zu sprechen, wenngleich natürlich viel zu kurz!
    Bis bald in Düsseldorf dann, oder?
    Gruß,
    Verena

  • #2

    papierZART (Montag, 17 Oktober 2016 12:11)

    Mein Güte sind das tolle Ideen und Werke, kann mich garnicht satt sehen, liebe Sandra.
    Viel Spass hattet ihr nach deinem schönen und informativen Bericht auf jeden Fall und so viel Arbeit habt ihr euch gemacht. Es hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße, Diana

  • #3

    stempelklecks (Montag, 17 Oktober 2016 17:37)

    Hallo Verena!
    Vielen Dank für Dein Lob :-). Deinen Bericht habe ich auch schon verschlungen....
    Stimmt, wir haben die letzten vier Plätze ganz in der Ecke bekommen.
    Leider bin ich nicht bei der OnStage Veranstaltung, da ich das Wochenende mit meiner Mutter in Hamburg bin. Mutter-Tochter-Wochenende :-). Ich möchte nächstes Jahr nach Amsterdam, evtl. sehen wir uns da ja. Sonst nächstes Jahr wieder bei Jenni :-).
    Lieben Gruß
    Sandra

  • #4

    stempelklecks (Montag, 17 Oktober 2016 17:40)

    Hallo Diana!
    Das stimmt, ich habe am Wochenende mir auch immer und immer wieder die Fotos angeschaut. Man entdeckt immer wieder was neues, auch wenn es nur eine Klitze-Kleinigkeit ist :-).
    Der Spaßfaktor war wirklich riesig und die vielen freiwilligen Helfer haben echt eine Menge auf die Beine gestellt. Die Projekte haben auch alle viel Spaß gemacht und das Buch hoffe ich noch in diesem Jahr fertig zu bekommen ;-).
    Vielen Dank für Deinen Besuch und hab' noch eine schöne Woche.
    Lieben Gruß
    Sandra