Wow, ist das ein Kau!

Vorab erstmal ein DICKES DANKE an Euch <3 !!!

Ganz viele liebe Kommentare habe ich für meine letzte Explosionsbox mit dem Koch bekommen. Vielen Dank an Euch alle für das positive Feedback. Darüber habe ich mehr seeeehr gefreut :-). Ihr seid spitze!

 

Mein Goodie-Vorrat neigt sich so langsam dem Ende und eine sommerliche und vor allem schokofreie Variante musste her. Ich habe mich für einen fruchtigen Kaustreifen entschieden und ihm eine bunte Umverpackung verpasst. Dafür habe ich das Designerpapier "Bunte Party" verwendet. Das waren noch Restbestände, die ich gehortet habe.

Den Schriftzug auf dem Fähnchen ist mit den Sets "Perfekt verpackt" und "Brushwork Alphabet" gemacht und wird einfach an die Verpackung geheftet. Damit man die Klammer nicht so sieht, habe ich darum noch etwas Schleifenband gebunden.

So, ..... nun sind die Goodies fertig zum Verschenken :-).

 

mehr lesen 2 Kommentare

Überraschung...

Hallo Ihr Lieben!

 

Die letzte Woche war bei mir ziemlich vollgepackt mit Terminen, Auftrags-arbeiten und da das Wetter auch noch sooooo herrlich war, habe ich lieber die Sonne genossen und den Basteltisch etwas stieflich behandelt.

Etwas kreatives kann ich heute aber doch zeigen und zwar eine meiner 

Auftragsarbeiten :-).

Es ist wieder eine Explosionsbox geworden (ich hoffe Ihr könnt sie noch ertragen) und das Thema lautete hier: Kochen!

Die Kundin möchte zum Geburtstag gerne einen Kochkurs verschenken und das habe ich dann daraus gemacht...

mehr lesen 27 Kommentare

Kleines Dankeschön

Hallo Ihr Lieben!

 

Bevor ich zum Beitrag kommen, wollte ich mich erst mal recht herzlich bei allen bedanken, die mir einen Kommentar und/oder Anregung zu meiner sportlichen Explosionsbox vom Freitag hinterlassen haben. Ob hier auf dem Blog oder bei Facebook. Ich habe mich sehr, sehr darüber gefreut :-). Vielen Dank <3!

 

Für einen lieben Menschen brauchte ich mal eine kleine Aufmerksamkeit und dieses Set hat sich dann auf den Weg gemacht.

Das Set besteht aus einer kleinen Karte 10,5 x 10,5cm und einem Anhänger für die Schoki :-).

Da das Set "So dankbar" noch bei mir auf dem Basteltisch lag, kam dieses gleich nochmal zum Einsatz. Entstanden ist eine Karte, welche ich Euch schon mal hier ( Klick ) gezeigt habe. Bei den Farben habe ich mich für Flüsterweiß, Taupe und Pfirsich Pur entschieden.

Den Spruch für den Anhänger findet Ihr im Set "Perfekt Verpackt" auf Seite 159 im JHK.

Zum Schluss noch ein paar Perlen auf die Karte und Anhänger und das Set ist fertig :-)!

mehr lesen 2 Kommentare

Eine Fitness-Box zum Geburtstag

Eine weitere Explosionsbox ist entstanden. Die Eckdaten lauteten dieses Mal:  75. Geburtstag, für einen Mann, Gutschein für eine Stunde mit dem Personal-Trainer und eine Trainingslandschaft sollte es werden.

Puh.... erst mal kurz durchgeatmet und dann im Internet zig Bilder von Studios und dann von Laufbändern und Hantelbänken angeguckt. Danach sind unzählige Prototypen entstanden, viele im Müll gelandet und mit dem Laufband war ich dann zufrieden :-). - Selbst mein Mann hat es als solches erkannt und das will schon was heißen!

Zu dem Laufband gesellte sich dann noch eine "Gymnastik-Matte" und ein paar Hanteln. Da man beim Sport ja bekanntlich schwitzt, habe ich auch noch ein Handtuch am Laufband befestigt.

Die Bilder im Hintergrund habe ich mir aus dem Netz geholt und am Drucker ausgedruckt.

In den Laschen befinden sich zwei Tags, einmal für ein paar persönliche Zeilen und auf dem anderen ist der Umschlag für den Gutschein.

Auf dem Deckel habe ich dann die Zahl 75 aufgeklebt und einen kleinen Banner mit den Worten "Lass es krachen".

mehr lesen 8 Kommentare

Gemeinsam ins Glück

Für eine Kundin durfte ich eine Explosionsbox zur Hochzeit zaubern und sie hatte sich auch schon für eine bestimmte Box entschieden ( Klick hier ), lediglich die Farbe sollte geändert werden. Diese Box sollte in Rot gehalten sein, wie die Liebe <3.

Die großen Blumen stammen aus dem Set "Garden in Bloom"  und der Tortenstempel sowie die übrigen Texte sind aus dem Set "Perfekter Tag", welches es leider nicht mehr gibt :-(. 

In den zwei Laschen ist jeweils ein Kärtchen für ein paar persönliche Zeilen und ein Umschlag, um das Geld zu verpacken.

Bei der Torte habe ich den Rand mit der tollen Bordüre aus dem Set "So dankbar" bestempelt und dann mit lauter roten Blüten beklebt.

Auf dem Deckel ist das Wort "Ja" aufgeklebt worden, welches ein Framelits von Rayher ist. Die übrigen Herzen findet Ihr im Set "Perpetual Birthday Calendar".

Zum Schluss kam noch eine schöne Schleife um die Box und ein Anhänger mit den Namen des Brautpaares.

mehr lesen 4 Kommentare

In Gedanken bei dir

Leider habe ich heute keine erfreuliche Karte für Euch :-(. Ich musste eine Trauerkarte anfertigen, da am Wochenende ist ein sehr enger Freund von meiner Mama, nach langem kämpfen, an seiner Krankheit gestorben ist.

Ich mag solche Karten überhaupt nicht, deshalb lasse ich die Bilder mal sprechen.

mehr lesen 0 Kommentare

Coole Waschbärbox zum Verschließen plus Anleitung

Auf der Suche nach was ganz anderem im Netz, bin ich auf diese tolle Box gestoßen und hängen geblieben. Kennt Ihr das auch? Naja, die Suche habe ich dann erstmal unterbrochen und die Verpackung ausprobiert. Sie sieht vielleicht kompliziert aus, ist sie aber nicht :-). Gesehen habe ich die Schachtel übrigens bei Claudia und sie hat auf ihrem Blog auch ein passendes Video dazu gemacht.

Nun aber zu meiner Variante:

Als Basis habe ich Schiefergrau genommen und das mit dem DP im Block "Ausgefuchst" kombiniert. Mit der "Fuchsstanze" habe ich den niedlichen Waschbären gemacht. Es lassen sich übrigens noch viele andere Tiere mit dieser Stanze zaubern wie z.B. Frosch, Hase, Löwe, Schweinchen, Panda, Eisbär etc. Die kleine Sprechblase mit den Herzen ist aus dem Set "Foxy Friends" und dieses gibt es, zusammen mit der "Fuchsstanze", sogar im Sparpaket ( Seite 57 im JHK ).

Das "Für dich" habe ich auf eine kleines Etikett gestempelt, welches ich mit der Stanze "Abreißetikett" gemacht habe. Leider ist diese tolle Stanze nicht mehr im Katalog.

Zum Verschließen der Box habe ich zwei selbstklebende Magnete genommen.

mehr lesen 0 Kommentare

Karte zum 1. Geburtstag

Für eine weitere Nachbarin durfte ich eine Karte zum 1. Geburtstag für ihr Patenkind basteln. Da sie den Elefanten von meiner Taufkarte so toll fand, ist dieser hier auch zum Einsatz gekommen. Er ist aber auch zu knuffig :-).

 

Bei den Farben habe ich zu den aktuellen InColors gegriffen und daraus die Luftballons gestanzt. Den weißen Hintergrund habe ich mit dem Folder "Große Punkte" geprägt, aber vorher kam noch der Schriftzug auf das Papier ;-). Dieser stammt aus dem Set "Du bist...".

Zum Schluss kam noch die Zahl 1 und ein paar Glitzersteine auf die Karte. Fertig!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schulranzen "Eiskönigin Elsa"

Für meine Nachbarin durfte ich eine kleine Verpackung zur Einschulung basteln. Ich hatte mich schnell für einen Schulranzen entschieden und da die Verpackung für ein Mädchen ist und diese auch noch Fan von der Eiskönigin Elsa ist, konnte ich mich mal nach Herzenslust austoben. Bei zwei Jungs zu Hause und nur Wilde Kerle oder Fußball, kam das genau richtig :-).

 

Als Basis habe ich mich für Aquamarin entschieden und mit dem Tütenbord fix eine Verpackung der Größe M vorbereitet. Vor dem Zusammenkleben habe ich diese noch mit kleinen Schneeflocken aus dem Set "Perpetual Birthday Calendar" ebenfalls in Aquamarin bestempelt. Von Rayher habe ich eine "Stanzschablone Rasen", die ich kurzerhand umfunktioniert habe zu Eiszapfen. Damit die Eiszapfen noch etwas funkeln wurden diese noch mit dem Wink of Stella Glitzerstift in klar eingepinselt. Auf dem Foto kann man es leider nicht so gut erkennen :-(.

mehr lesen 7 Kommentare

Einladungskarte zum Geburtstag plus Give Aways für die Gäste

Mein Sohn hatte gleich in der ersten Ferienwoche Geburtstag und diese Woche war dann nun endlich die Nachfeier mit den Kumpels :-).

Bei der Einladungskarte habe ich mich mal an einer Kullerkarte versucht und muss sagen, so schwer, wie ich gedacht hatte, ist das gar nicht. Wie man unschwer erkennen kann, ist mein Sohn Fußballfan und so musste die Einladung sowie die Feier etwas mit dem runden Leder zu tun haben.

Das Fußballpapier habe ich aus unserem Bastelladen im "Örtchen", der Spruch im Fähnchen ist aus dem Set "Party-Grüße" und den großen Fußball zum kullern habe ich mir am PC ausgedruckt. Die kleinen Luftballons sind mit der Stanze aus dem Paket "Party" gemacht. Der rote und gelbe Luftballon sollen die Karten symbolisieren. Zum Glück hat mein Sohn das auch gleich so gesehen *puhh* ;-).

mehr lesen 3 Kommentare

Schlichte Geburtstagsgrüße für #imbringingbirthdaysback

Ich habe weitere Geburtstagskarten vorbereitet.... :-). 

Dieses Mal sind es relativ schlichte Karten geworden. Ich habe lediglich das Set "Bordüren und mehr" ( findet Ihr im Katalog auf Seite 123 ) und den Prägefolder "Leise rieselt" verwendet. Bei den Farben habe ich mal wieder zu den aktuellen InColors gegriffen ;-).

Den Hintergrund habe ich zuerst mit dem Folder geprägt ( ist auf den Fotos leider schlecht zu erkennen ) und darauf kam dann ein Banner mit einer Blümchenbordüre. Die Blumen habe ich mit den Mischstiften in den passenden Farben ausgemalt und in die Mitte einen kleinen Glitzerstein geklebt. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Set.

Mir war die Karte dann doch irgendwie zu nackisch und deshalb habe ich bei einer Karte einen Leinenfaden herumgewickelt. Jetzt die Frage an Euch, mit oder ohne Faden? Oder was ganz anderes? Freue mich über Eure Anregungen :-). 

mehr lesen 4 Kommentare

Taufkarten für eine "frische" Pantentante

Meine Cousine ist von ihrer Freundin zur "frisch gebackene" Patentante gekürt worden und nun brauchte sie für ihr Patenkind und den großen Bruder zwei Taufkarten. Der große Bruder wird nämlich zusammen mit seiner Schwester getauft.

Für die Karten konnte ich endlich meine neue Elefanten-Stanzschablone von Rayher einweihen :-). In dem Set enthalten sind auch die Luftballons und Schnur.

Da ich die Namen mit auf die Karte stempeln wollte, habe ich mich hier für ein längeres Format entschieden. So passte der Elefant und der Name gut auf die Karte. Die Namen habe ich mit dem Set "Layered Letters Alphabet" gestempelt und anschließend noch mit dem Prägefolder "Große Punkte" geprägt. Zum Schluss kamen die Kreise und der Elefant mit seinen Luftballons auf die Karte.

mehr lesen 1 Kommentare