Goldene Deko für die Kaffeetafel

Nur noch einmal schlafen, dann ist endlich Heiligabend :-). Dies soll dann heute auch mein letzter Beitrag für Weihnachten sein.

 

Ich zeige Euch heute eine schnelle Idee für eine Schokoladenverpackung für die Kaffeetafel, als Mitbringsel oder, oder, oder.

Alles was Ihr dafür braucht, ist die Bigz "Elegantes Gitter" (ist leider schon etwas älter) und goldene Schokoladekugeln ;-).

Das Gitter legt Ihr dann einfach um die Kugel und klebt die vier Enden mit doppelseitigem Klebeband an der Unterseite der Schoki fest.

Zusätzlich habe ich dann noch einen Glitzerstern und einen kleinen Spruch aufgeklebt. Zum Schluss wurde noch ein kleines Glöckchen an das Label befestigt. 

mehr lesen 3 Kommentare

Kleine Finanzspritze vom Weihnachtsmann

Nicht alle Wünsche können zu Weihnachten erfüllt werden, aber mit einer kleinen Finanzspritze kommt man dem Wunsch eventuell schon etwas näher.

 

Ich habe hier eine kleine "Karte" mit einem Reagenzglas, welches als Geldgeschenk-Verpackung dient. Noch ist das Reagenzglas leer, aber es füllt sich sicherlich.....

Die Laschen für das Reagenzglas könnt Ihr am besten mit einem Cuttermesser machen.

 

Verziert habe ich die Karte mit dem Designerpapier "Es weihnachtet sehr" und einem passenden Spruch aus meinem Lieblingsset "Drauf und dran". 

mehr lesen 4 Kommentare

Schokoladenfahrstuhl

Schon vor längerer Zeit sind diese Schokoladenfahrstühle entstanden, die gefüllt sind mit einem L**dt-Schokoriegel.

 

Die cremefarbene Schachtel habe ich noch mit einem Streifen sandfarbenen Karton, einem Tannenzapfen, Tannenzweigen und Sternen verziert.

Mit den filigranen Tannenzweigen hatte ich am Anfang so meine Probleme, weil keines heile aus der Form raus wollte. Nach ein paar Fehlversuchen hatte ich dann aber den Dreh raus und die Produktion flutschte nur so :-).

Zum Schluss kam noch der weihnachtliche Spruch auf das Fähnchen. Dieser ist übrigens aus dem Set "Tannenzauber". 

 

Diese kleinen Verpackungen habe ich bereits unter die Leute gebracht. Der letzte wird heute verschenkt - an ein Geburtstagskind ;-).

mehr lesen 4 Kommentare

Weihnachtsbox

In wenigen Tagen ist schon Weihnachten und dann wird wohl auch diese Geschenkbox unterm Tannenbaum liegen :-).

Für eine Kundin durfte ich diese Küchenbox werkeln, denn ihre Tochter bekommt vom Weihnachtsmann eine KitchenAid geschenkt. So eine ähnliche Box hatte ich hier (Klick) schon mal gezeigt.

In dieser Variante habe ich lediglich den Koch durch eine Köchin ausgetauscht und das Ganze weihnachtlich gestaltet.

Die kleinen Sprüche sind aus dem Set "Drauf und dran" und diese habe ich noch mit dem Kreis "Stitched Framelits Stickereien" hinterlegt.

Das Designerpapier heißt "Es weihnachtet sehr" und der große Spruch auf dem Deckel findet Ihr in dem Set "Tannenzauber". 

mehr lesen 6 Kommentare

Goldene Grüße in der Box

Dieses Jahr mache ich zum ersten Mal bei der tollen Aktion von Katrin der Adventskalender für jedermann mit. Diese tolle Aktion jährt sich jetzt bereits zum vierten Mal. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr gerne hier (Klick) den Kalender von 2015 angucken.

Ein dickes Danke schicke ich an die liebe Katrin für Ihr tolle Organisation. Danke!

mehr lesen 10 Kommentare

Fröhliche Weihnacht überall

Zwischendurch mal wieder eine Weihnachtskarte :-). Diese hier ist auch ratz-fatz gemacht. Falls der ein oder andere noch eine Karte für die Weihnachtspost braucht. Ich habe meine gestern endlich geschrieben.

 

Als Basis habe ich Chili genommen und darauf sandfarbenen Karton geklebt. Diesen habe ich mit einem Folder von Sizzix  geprägt.

Der Spruch stammt aus dem Set "Drauf und dran" und ist mit dem Stitched Framelits "Stickereien" ausgestanzt.

Zum Schluss kam noch eine kleine Schleife und etwas Glitzer auf die Karte.

mehr lesen 2 Kommentare

15 Minuten Weihnachten

Heute zeige ich Euch meine Variante von der 15-Minuten-Weihnachten in der Tüte. Für diejenigen die es noch nicht kennen, in der Tüte ist eine kleine Weihnachtsgeschichte, ein Teebeutel, ein Teelicht, Streichhölzer und Schokolade. Das ganze dann nach der Gebrauchsanweisung vorbereiten und genießen :-).

 

Die Teetüten habe ich mit dem Folder "Zopfmuster" geprägt und darauf dann die Anleitung und Sterne aufgeklebt. Bei dem Geschenkband habe ich die Schlaufe mit Leinenfaden und Glöckchen zugebunden und auf die Enden wurde dann der großen Stern aufgeklebt. Zum verschließen habe ich eine kleine Holzklammer genommen. Daran habe ich übrigens auch die Schleife befestigt.

mehr lesen 0 Kommentare

Rentier-Kacke :-) und ein dickes Danke

Hallo Ihr Lieben!

 

Ich möchte mich bei Euch allen für die vielen lieben Kommentare zu meiner Rentierverpackung bedanken, die ich beim Weihnachts-Bloghop vom Team "Kreativ durcheinander" gezeigt habe. Vielen lieben Dank, Ihr seid klasse :-).

 

Ein Dankeschön geht auch nochmal an das Team für die tolle Organisation und die Mühe. Es hat total viel Spaß gemacht und die Beiträge waren alle Spitze!

 

Wer den Blog-Hop nicht mitbekommen hat, kann hier (Klick) nochmal alle Mädels auf einen Blick sehen und sich durchklicken. Viel Spaß dabei :-).

 

Heute habe ich nur eine Kleinigkeit für Euch und zwar meine diesjährige Ver-packung für die Rentierkacke. Ist zwar ein "alter" Hut, aber auf dem Weihnachtsmarkt immer noch ein Renner ist.

 

Diese Verpackungen gehen jetzt an meine Patenkinder, Nichte und Neffe ;-). Dafür habe ich Schokodrops in Spitztüten abgefüllt und einfach den Anhänger mit dem Spruch und dem niedlichen Rentier (Stanzschablone von Marianne Design) drauf an die Verpackung gebunden.

mehr lesen 2 Kommentare

Weihnachts-Bloghop vom Team Kreativ durcheinander

Hallo und herzlich willkommen zum Weihnachts-Bloghop vom Team Kreativ durcheinander.

 

Heute bekommt Ihr jede Menge weihnachtliche Anregungen von uns. Holt Euch einen Kaffee oder Tee und macht es Euch gemütlich, es sind viele Beiträge :-).

mehr lesen 19 Kommentare

Zeit fürs Nutella-Gesicht

Diese kleinen Nutella-Gläser waren bei mir auf dem Weihnachtsmarkt der Renner. Der ein oder andere hätte das kleine Glas aber lieber gegen eine Familiengröße eingetauscht ;-).

 

Als Verpackungsrohling  habe ich die Mini-Geschenkschachteln von SU genommen (waren meine Restbestände) und habe diese dann mit dem Designerpapier Zuckerstangenzauber verziert. Die Rückwand ist ganz klassisch in rot gehalten und mit dem Folder "Zopfmuster" geprägt. Darauf habe ich dann den Holzlöffel und das Rentiergesicht geklebt. Der Spruch auf dem Löffel 'Zeit für's Weihnachtsgesicht' findet Ihr im Set "Ausgestochen weihnachtlich". 

 

Die Mini-Nutellagläser findet Ihr übrigens hier (Klick) oder bei Ebay.

mehr lesen 2 Kommentare

Zuckerstangenzauber - Karte

.... und noch eine Karte :-). Die Idee dazu habe ich im Internet gesehen und fand sie total niedlich. Von wem die tolle Karte allerdings ist, weiß ich leider nicht mehr.

 

Für die Karte habe ich aus einem Bogen des Designerpapiers Zuckerstangen-zauber zuerst diese Figuren ausgeschnitten - ich habe keine Stanzen genommen *lach*!

Der Hintergrund ist mit dem Folder "Leise rieselt" geprägt und der Spruch stammt aus dem Set "Drauf und dran". Der schmale Streifen ist ebenfalls ein Design aus dem Paket "Zuckerstangenzauber" und wird im unteren Teil auf die Karte geklebt. Nun noch ein rotes Schleifenband um zu und die Figuren 

aufgeklebt.

mehr lesen 0 Kommentare

Sternenzauber

Heute habe ich mal wieder ein Karte für Euch. Für meine Weihnachtspost brauche ich auch noch die ein oder andere Karte :-).

 

Bei dieser Karte habe ich mal wieder zu Lagunenblau ( leider nicht mehr erhältlich ) gegriffen und diese mit Schiefergrau und Flüsterweiß kombiniert.

 

Der Hintergrundstempel sowie die kleinen Sterne und der Spruch sind aus dem Set "Weihnachtsstern" und in Schiefergrau aufgestempelt worden.

Darauf kam dann mittig der große Stern, den ich mit den verschiedenen Thinlits aus dem Set "Sternenzauber" zusammengesetzt habe.

In die Mitte des Sterns habe ich dann noch eine kleine Halbperle gesetzt.

Fertig ist Karte Nummer 3. Erst...! Ich muss mich ranhalten :-).

mehr lesen 2 Kommentare

Weihnachtsmann am Stiel

Na, wart Ihr auch alle brav gewesen und habt eine Kleinigkeit in Euren Schuhen gefunden? Viele Kinder konnten bestimmt vor Aufregung nicht schlafen :-).

 

Für die kleinen Nikoläuse heute Abend sind diese Schokoladenverpackungen.

Diese Verpackung ist für mich auch ein Klassiker und zudem schnell gemacht.

Darin steckt zwar ein Weihnachtsmann am Stiel, aber ich glaube, dass ist den Kids heute egal ;-).

 

Für die Verpackung benötigt Ihr ein Stück Papier mit den Maßen 11,5 x 18 cm. Dieses wird an der kurzen Seite bei 5 und 10 cm gefalzt. Der Reststreifen von 1,5cm ist die Klebelasche. Damit die Verpackung nicht aufspringt, habe ich doppelseitiges Klebeband genommen. Dieses habe ich auch für den unteren Teil der Verpackung genommen.

Jetzt könnt Ihr verzieren wie Ihr möchtet. Ich habe ein kleines Guckloch auf der Höhe des Weihnachtsmanngesichtes gemacht, so dass dieser ein gleich anlächelt, wenn die Schoki in der Verpackung ist. Außerdem noch ein Stern und ein kleiner Spruch. Zum Schluss kam noch etwas Kordel und kleine Glöckchen um die Verpackung. Fertig!

Nun hoffe ich mal, dass ganz viele Nikoläuse heute Abend kommen :-).

mehr lesen 0 Kommentare

Grüße vom Nikolaus

Heute nur ein kurzer Beitrag.

Für den Nikolaustag sind diese schnellen Verpackungen mit einem kleinen Schoki-Weihnachtsmann entstanden.

 

Der Spruch ist ein Freebie von Alexa und den findet Ihr hier (Klick). Sie hat auch noch tolle andere Etiketten, für fast jeden Anlass, schaut doch mal vorbei ;-).

 

In der Weihnachtszeit gehören Sterne für mich zum Muss, darum ist die Vorderseite des Streifens mit dem Folder "Glückssterne" geprägt und dazu gesellten sich noch zwei Glitzersterne dazu. Ein goldenes Schleifenband hält die Verpackung zusammen. Manchmal ist weniger mehr :-).

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtspost für Kinder

Endlich Dezember :-). Gestern durften die Kinder ihr erstes Türchen im Kalender aufmachen und in wenigen Tagen ist auch schon Nikolaus. Die Zeit rennt....

Zum Nikolaus oder einfach als kleines Mitbringsel in der Adventszeit  habe ich diese Weichnachtspost für Euch.

Dahinter versteckt sich eine Verpackung für eine kleine K***er Schokolade. Diese ist mir beim Einkaufen an der Kasse ins Auge gefallen und landete auch gleich im  Korb.

Bei der Verpackung habe ich wieder zum Sandfarbenen Karton gegriffen und diesen mit Glutrot und Flüsterweiß kombiniert.

Der Weihnachtsmann stammt aus dem Set "Ausgestochen weihnachtlich" und hat mit den Markern ein wenig Farbe bekommen :-). Die Sterne im Hintergrund sind aus dem Set "Tannenzauber". Zum Schluss habe ich noch den Spruch auf die Verpackung geklebt. Dieser ist aus meinem Lieblingsset "Drauf und dran". Zum Verschließen der Box habe ich einen kleinen Magneten genommen.

Na, was meint Ihr? Über diese Weihnachtspost freut sich doch jedes kleine und große Kind, oder? ;-) 

mehr lesen 4 Kommentare