Frohe Ostern Akkordeonkarte und Osterkranz

Mit meiner heutigen Karte möchte ich Euch schon mal Frohe Ostern und ein paar tolle Tage mit Eurer Familie wünschen und das Ihr natürlich auch prall

gefüllte Osternester findet.

 

Diese Akkordeonkarte ist die kleine Schwester von der letzten Karte, die ich Euch hier ( Klick )  gezeigt habe.

Auf der Vorderseite habe ich ein kleines Häschen aufgeklebt, das aus den Framelits "Oval-Kollektion" geboren wurde ;-). Nase und Augen sind mit der Herzstanze "Itty Bitty Akzente" und der "Eulenstanze" gemacht. Zum Schluss kam noch ein kleines Schleifen dazu.

Auf die Innenseite kamen ein paar Ostereier, die ich per Hand ausge-

schnitten habe. Diese sind zusätzlich noch mit ein paar Spränklern aus dem "Gorgeous Grunge Set" verziert und die Ränder habe ich noch mit einem Schwämmchen geinkt. Dahinter kam dann noch ein kleiner Zweig, eine Feder und ein paar zarte Blüten passte auch noch.

Der Spruch "Frohe Ostern" ist mit den Thinlits "Beeindruckende Buchstaben" gemacht worden.

Auf der linken Hälfte der Karte ist dann noch Platz für ein paar nette Zeilen zu Ostern.

mehr lesen 10 Kommentare

Geburtstagskarte #imbringingbirthdaysback

Weitere Geburtstagskarten haben sich in den letzten Wochen auf den Weg zu Geburtstagskindern gemacht. - Mein Vorrat muss dann auch jetzt wieder aufgefüllt werden ;-) - Diese Karte hier ging in der letzten Woche auf Reisen und zwar an die liebe Yvonne. Hier nochmal alles Gute zum Geburtstag nachträglich <3.

Die Idee zu dieser Karte habe ich mir bei Alexandra abgeschaut. Ich fand sie so wunderschön und passend für einen Geburtstag.

Hierfür habe ich aus dem Set "Partyballons" den kleinen Ballon wahllos in bunten Farben auf die Karte gestempelt. Mit dem Glitzerstift Wink of Stella habe ich dann noch einzelne Ballons mit Glitzer versehen.

Der Spruch stammt aus dem Set "Schmetterlingsgruß" und ist in weiß embosst.

mehr lesen 4 Kommentare

Der Frühling kann kommen...

Mit dieser Karte läute ich den Frühlingsanfang ein. Die Idee habe ich bei Birgit gesehen und mir gleich die tolle Stanzdies "Frühling" bei Steckenpferdchen 

geordert.

Bei der Farbkompi habe ich mich für Savanne mit Kirschblüte und Flüsterweiß entschieden.

Der Ast ist in Espresso gestanzt und stammt von Memory Box und heißt "Grove Branch". Der kleine Vogel auf dem Ast ist in einem Set von Rayher.

Mit dem Hintergrundstempel aus dem Set "Gorgeous Grunge" sind ein paar Farbtupfer in Kirschblüte gestempelt und ein paar zarte Blüten in der selben Farbe kamen auch noch mit auf die Karte. Ganz zart blüht es ja hier und da schon ;-).

mehr lesen 4 Kommentare

Tisch-Deko für die Konfirmation

Und hier zeige ich Euch die Tischdekoration für die Konfirmation von meinem Sohn. Die Einladungskarte hatte ich Euch ja schon am Mittwoch gezeigt.

Um das Muster von der Einladung wieder aufzugreifen habe ich bei dem Goodie die Wellenform wieder aufgeklebt. Die Verpackung ist schnell mit dem Punchboard für Tüten gemacht und Ihr braucht dafür ein Papier mit den Maßen: 25,5cm x 15 cm bei Größe S wird dann gefalzt. Der Spruch stammt aus einem Stempelset von Rayher und ist in Schiefergrau gestempelt. Zum Verschließen habe ich kleine Magnete genommen.

mehr lesen 8 Kommentare

Das ist die perfekte Welle...

... das ist der perfekte Tag. Besser ich höre auf ;-).

 

Dieses Jahr hat unser Großer Konfirmation und ich hatte ihm dafür drei Muster-Variationen für Einladungskarten gebastelt und er sollte sich dann für eine Karte entscheiden. Die Farbwahl hatte er mir schon im Vorfeld mitgeteilt. In seinem Fall war das Bermudablau, Aquamarin, Schiefergrau und Flüsterweiß.

Und diese Variante war dann sein Favorit :-).

mehr lesen 7 Kommentare

Osternest im Glas oder Ostern to go

Auf der Seite von Kreativ Durcheinander gab es einen neuen Challenge-Aufruf und zwar zum Thema Frühlingserwachen. Da bei uns der Frühling wohl etwas später kommt, im Moment sieht noch alles braun und trist aus, habe ich mich für ein Osternest im Glas entschieden. Ostern ist, glaube ich, schneller da.... ;-).

Die Idee dazu habe ich bei Pinterest gesehen und fand sie ganz niedlich.

Gefüllt habe ich meine Gläser mit Esspapier-Gras, kleinen Schokoeiern und einen coolen Hasen mit Sonnenbrille.

So sah das Glas natürlich noch etwas nackisch aus und deshalb kam noch etwas Deko auf den Deckel und was passt am besten zu Ostereiern.... natürlich ein Huhn :-).

Das habe ich bei Gundula von Papierrevier gesehen und fand es perfekt für mein Glas.

Zum Schluss habe ich noch einen kleinen Osteranhänger an das Glas befestigt. Den Spruch findet Ihr im Set "Frühlingsreigen".

mehr lesen 4 Kommentare

3D-Geburtstagsexplosionsbox

Erstmal möchte ich mich recht herzlich bei allen bedanken, die mir einen Kommentar und/oder Anregung zu meiner Osterhasenverpackung vom Mittwoch hinterlassen haben. Ob hier auf dem Blog oder bei Facebook. Ich habe mich sehr, sehr darüber gefreut :-). Vielen Dank <3!

 

Zum Geburtstag ist diese Explosionsbox in Weiß mit Olivgrün und Schiefergrau entstanden. Inspiriert hat mich die liebe Claudia, die hier eine poppige Version auf ihrem Blog gezeigt hat. Vielen Dank nochmal für's Zeigen :-).

Ich habe bei der Box zum ersten Mal eine der 3D Thinlitsform "Party" verwendet. Sie zaubert einfach einen toller Wow-Effekt! 

Für ein wenig Farbe sorgen die bunten Ballons aus dem Set "Partyballons", die ich neben die  Geburtstagstorte aufgeklebt habe. Ein paar Konfetti-Glitzersterne kamen auch noch dazu. Es geht eben nicht ohne Glitzer *grins*.

Der große Spruchstempel auf dem Deckel der Box stammt von Rayher und ist meine neue Errungenschaft ;-).

Die zwei kleinen Kärtchen habe ich mit den Stempeln aus dem SAB-Set "In Partystimmung" bestempelt. Zum Schluss kam noch ein wenig Konfetti in die Box und fertig.

mehr lesen 2 Kommentare

Osterhasen aus Butterbrotstüten

Ostern steht ja bald schon wieder vor der Tür und ich habe heute super schnelle Hasentüten für Euch. Die sind zwar nicht neu, aber klasse wenn es schnell gehen muss. Dafür braucht Ihr einfach nur ein paar Butterbrotstüten, Schere, Stanzen, Stifte, Garn und ganz wichtig Schoki :-)!!

So sehen meine Hasen vor dem Befüllen aus .... 

mehr lesen 8 Kommentare

Ein blaues Herz zum Geburtstag

Momentan reiht sich ein Geburtstag an den nächsten. Diese Karte hat eine Kundin bei mir in Auftrag gegeben und gewünscht war das blühende Herz und was blaues.

Ich habe dann beide Angaben mit Espresso, Vanille und Gold kombiniert und das ist mein Ergebnis.

Auf das blaue Herz habe ich noch eine weitere Lage in Vellum, etwas versetzt, aufgeklebt und die Blüten habe ich zusätzlich noch mit Crystal Effects überzogen.

Die goldenen Spränkler sind mit dem Wink of Stella Glitzerstift gemacht. Der Spruch stammt aus dem SAB Gratis-Set "Hoch hinaus", welches Ihr leider nicht mehr bekommen könnt :-( und ist in gold embosst.

mehr lesen 4 Kommentare

11. Kartentausch zum Thema Konfirmation

Hallo Ihr Lieben!

 

Ich habe mich mal wieder zu einem Kartentausch angemeldet, zu dem die liebe Tina in der Facebookgruppe Stempel-Freunde aufgerufen hatte. Sie hatte sich das Thema Konfirmation ausgesucht und für dieses Thema kann ich immer gute Anregungen gebrauchen. Zumal sie dann auch soooo vielseitig sind. Bevor ich Euch aber die Werke der anderen Mädels zeige, kommt zuerst meine Karte ;-). 

mehr lesen 11 Kommentare

Geburtstagskarte zum 70.

Eine weitere personalisierte Geburtstagskarte mit den großen Zahlen ist entstanden. Hier (Klick) habe ich Euch bereits meinen ersten Versuch mit dieser Technik gezeigt.

Bei dieser Karte habe ich Flüsterweiß, Currygelb und Farngrün verwendet. Die tollen Blumen sind mit den Framelits "Pflanzen-Potpourri" ausgestanzt und der Spruch stammt aus dem Set "Partyballons".

Zum Geburtstag gehören auch immer Blumen, deshalb gibt es zu dieser Karte noch ein kleines Blümchen dazu ;-).

Bei dem Stiel handelt es sich um eine Gummistange von Ha..bo, die ich in eine kleine Zellophantüte von SU verpackt habe. Verziert wurde das Ganze noch mit einer großen Blüte und Blättern. Geht doch als Blume durch, oder?

Das Beste daran ist, man braucht sie nicht gießen, sie verwelkt nicht und schmecken tut sie auch noch *yam, yam*.

mehr lesen 4 Kommentare