Flip Fold Gutschein-Karte

Meine Nachbarin möchte einem kleinen Mädel einen Gutschein schenken und bat mich um eine entsprechende Verpackung dafür. Da fiel mir spontan diese Klappkarte (Flip Fold Karte) ein.

 

Für die Karte benötigt Ihr ein Stück Papier (hier Kürbisgelb) mit den Maßen 10,5 x 29,6 cm ( ein DIN A4 Bogen halbiert ;-) ). Gefalzt wird an der langen Seite bei 11,5 cm und 23,2 cm. Mit einer Kreisstanze wird dann noch ein Kreis ausgestanzt und zwar so, dass die letzte Falz (bei 23,2cm) mittig im Kreis zu sehen ist.

 

Ich habe bei dieser Karte, im unteren Teil, ein kleines Fach auf die Karte geklebt, in die man später dann den Gutschein schieben kann. Man könnte natürlich auch stattdessen einen kleinen Umschlag aufkleben. Da könnt Ihr euch frei austoben ;-).

Der oberen Teil der Karte ist mit dem Folder "Kleine Punkte" geprägt, damit es nicht ganz so langweilig aussieht und für den unteren Teil habe ich wieder zum Designerpapier "Gruselnacht" gegriffen, welches noch auf meinem Basteltisch lag.

Die Sprüche auf dem Kreis und dem Fähnchen findet Ihr im Set "Drauf und dran".

Für ein paar persönliche Zeilen ist hier auch noch Platz. Dafür benötigt Ihr ein Stück Papier (hier Flüsterweiß) mit den Maßen 7cm x 10cm. Die Ecken habe ich vor dem Aufkleben noch abgerundet.

Zum Verschließen der Karte habe ich einen selbstklebenden Magneten genommen und zusätzlich noch eine Kordel um zu gebunden.

mehr lesen 0 Kommentare

Kleine Halloween-Goodies

Hallööchen.....

 

.... diese kleinen Halloween-Goodies gab es meiner letzten Bastelparty für die Mädels als kleines danke schön. Ich bin ja nicht so der Halloween Fanatiker, aber ein paar Kleinigkeiten bastel ich dann doch ganz gerne :-). Wie z.B. diese Verpackungen hier. Die Idee dazu habe ich bei Jessica auf'm Blog gefunden.

 

Für meine Verpackungen kam hier ein älteres Stempelset "Zwischen den Zweigen" und das Designerpapier "Gruselnacht" aus dem aktuellen Herbstkatalog zum Einsatz. Die Augen auf dem Stempel habe ich mit den Markern in Glutrot ausgemalt und anschl. noch Crystal Effects darauf gemacht. Das gibt einen schönen gruseligen Effekt, finde ich ;-).

Die Verpackung ist nicht sehr groß, so dass wirklich nur eine Kleinigkeit hineinpasst. In meinem Fall ein kleiner Lutschbonbon oder auch ein Sch...-Bon.

mehr lesen 3 Kommentare

Neue Explosionsbox zum 60.

Ich durfte wieder eine Explosionsbox für einen 60. Geburtstag zaubern. Das Geburtstagskind soll einen Zuschuss für ein E-Bike bekommen.

Im Netz habe ich deshalb nach schönen Bildern für ein E-Bike gesucht und dieses dann ausgedruckt und per Hand ausgeschnitten. Damit es nicht ganz so farblos und einsam in der Mitte der Box steht, habe ich noch eine passende Landschaft mit Straße dazu geklebt. Mit dem Alphabet Drehstempel habe ich dann noch fix das Wort "E-Bike" gestempelt, falls das Fahrrad nicht sofort als solches erkannt wird ;-). 

mehr lesen 2 Kommentare

Popup Panel Card die II.

Hallo Ihr Lieben!

 

Wo ist eigentlich das Wochenende geblieben? Gerade habe ich mich noch auf den Freitag gefreut und schwups ist schon wieder Montag :-(.

Ich zeige Euch heute meinen zweiten Versuch einer Popup Panel Card. Diese Version war für einen Mann zum Geburtstag.

Bei den Farben habe ich mich daher für Taupe, Ockerbraun und Schwarz entschieden.

Das Designerpapier stammt aus einem älteren Block "Weite Welt" und ist leider nicht mehr erhältlich.

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Swap zum Teamtreffen

Heute kann ich Euch endlich meine Swaps zeigen, die ich letzten Samstag zum Teamtreffen mitgenommen habe. Den kleinen Bericht zum Treffen findet Ihr hier (Klick).

 

Ich habe mich bei den Swaps für ein kleines Post-It-Büchlein entschieden, da jetzt die Zeit kommt, wo man an ziemlich viele Dinge denken muss. Jedenfalls geht es mir so in der Vor-Vor-Vor-Weihnachtszeit. Meine Küche ist voll mit Zetteln und Gedankenstützen ;-).

Das Deckblatt sowie das Rückenteil des Buches haben eine Größe von 6,5 x 7,4 cm und ist mit der Cinch gebunden worden.

Das Rentier/Hirsch ist mit dem Set "Foxy Friends" und in den Farben Savanne und Espresso gestempelt. Die kleinen Punkte im Hintergrund sind mit dem Stempel aus dem Set "Swirly Bird" gemacht worden. Das kleine MIni-Herz findet Ihr in der Stanze "Lebkuchenmännchen".

mehr lesen 4 Kommentare

Kurzer Bericht über das Teamtreffen, dafür aber viele Bilder :-)

Hallo Ihr Lieben!

 

Wie versprochen kommt heute ein kleiner Bericht von Samstag über das Teamtreffen von Jenni in Gladbeck.

Zusammen mit Anja, Nina und Tatjana habe ich mich am Samstag um 06.30 Uhr getroffen und danach sind wir Richtung Gelsenkirchen aufgebrochen. Die Fahrt verlief zum Glück ganz ohne Staus, so dass wir nach 4 Stunden Autofahrt (mit einem kleinen Frühstücksstop und Kaffee) heil angekommen sind :-).

mehr lesen 4 Kommentare

Diamanten-Verpackung oder so ähnlich ;-)

Ich weiß leider nicht zu 100% wie diese Verpackung genannt wird, darum heißen sie bei mir Diamanten-Verpackung. Wenn man sich den Boden der Verpackung nämlich genauer ansieht, hat dieser auch etwas Ähnlichkeit mit einem Diamanten ;-).

Ich habe die Verpackung bei Katrin gefunden und war Neugierig wie diese Boxen gemacht werden. Zum Glück hat sie auch gleich ein passendes Video dazu gedreht. Schaut also mal rein :-). 

Die Verpackung hat eine Größe von ca. 6 x 9cm und kommt ganz ohne Kleber aus. Der Prototyp ging noch etwas holprig, aber wenn man den Bogen bzw. den Knick raus hat, flutscht es wie von selbst :-). Probiert es einfach mal aus....

 

mehr lesen 2 Kommentare

Foxy Friends

Mit diesem aktuellen Set sind ein paar Küsschen-Verpackungen entstanden. Ein danke schön kann man ja immer in Form von Schokolade verschenken, oder?

 

Für die kleinen Verpackungen habe ich als erstes die leckere Schoko in die neuen Zellophantüten verpackt und das Ende ein wenig gekürzt. Eine Lasche aus dem Designerpapier "Ausgefuchst" verschließt die Tüte. Ich habe die Zellophantüte einfach mit etwas (nicht zu viel) Flüssigkleber zwischen das Designerpapier geklebt. Darauf kam dann ein Fuchs  aus dem Set "Foxy Friends", den ich zuerst mit der Schere ausgeschnitten und darauf dann nochmal einen Kopf mit Dimensionals aufgeklebt habe. So wirkt der Fuchs etwas lebendiger.

Den Spruch findet Ihr in dem Set "Frühlingsreigen" (das Set passt irgendwie nicht ganz zur Jahreszeit :-) ).

Zum Schluss kam dann noch etwas Kordel um die Lasche und schon sind die Goodies fertig zum Verschenken.

mehr lesen 0 Kommentare

Zwei "Ungeheuer" werden 18.

Keine Panik, so liebevoll nennt die Freundin meiner Mutter ihre Neffen :-). Ich habe auch erstmal etwas verdattert geguckt, als ich den Auftrag so bekommen habe. Tja, nicht jeder kann einen schönen "Spitznamen" haben ;-).

 

Für die Beiden Jungs habe ich mich an die Popup Panel Card herangewagt, die zur Zeit auf vielen Blogs zu sehen ist. Die passende Anleitung findet Ihr auf Youtube. Klickt Euch einfach mal durch, welche für Euch am verständlichsten ist.

mehr lesen 0 Kommentare

One Sheet-Box in a bag

Heute möchte ich Euch ein weiteres Designerpapier, aus der aktuellen Aktion, etwas näher zeigen. Es heißt "Blühende Fantasie". Ich habe daraus diese kleinen Dankesschön-Boxen für meine Sammelbestellerinnen gebastelt. Die Idee ist nicht von mir, ich habe sie auf dem Blog von Claudia  entdeckt und sie hat auch gleich eine passende Anleitung mitgeliefert :-). Vielen Dank nochmal dafür!

 

Für die Boxen benötigt Ihr ein Stück Papier mit den Maßen 6" x 6", so dass Ihr aus einen Bogen Designerpapier vier Verpackungen heraus bekommt. Und das Beste, es bleiben keine Reste übrig :-).

Zum Verschließen der Boxen habe ich eine kleine Holzklammer genommen und darunter ein Fähnchen geklemmt. Den Spruch findet Ihr im Set "Perfekt verpackt".

Und nun ran an den Basteltisch. Ihr werdet die kleinen Boxen lieben. Versprochen ;-)!

mehr lesen 0 Kommentare

Elefantenparade

Diese kleine Elefantenparade ist für Leon, der seinen 1. Geburtstag feiert *Yeah*.

Ich habe die Karte im Querformat gestaltet, damit auch eine kleine Parade darauf passt. Die Elefanten sind mit einer Stanzschablone von "Rayher" gemacht und darin enthalten sind auch die kleinen Luftballons sowie die Schnüre/Leinen für die Ballons.

Als Kartenrohling habe ich mich für Flüsterweiß entschieden und mit einer Lage Schiefergrau, DP im Block (hier Smaragdgrün) und wieder Flüsterweiß gemattet. Die letzte Lage ist noch mit dem Folder "Große Punkte" geprägt worden. Der Name ist fix mit den tollen Buchstaben im Set "Brushwork Alphabet" gemacht.

mehr lesen 2 Kommentare

Heute mache ich blau ...

... naja, nicht ganz. Aber den zusätzlichen freien Tag genieße ich mit süßem nichts tun :-).

Wie versprochen, geht es heute hier mit der Vorstellung einzelner Designer-

papieren weiter. Über die Designerpapier-Aktion seit Ihr bestimmt schon reichlich informiert worden und wenn nicht, schaut in meiner Sidebar vorbei, da habe ich alles verlinkt :-).

Heute zeige ich Euch nochmal ein paar tolle Geschenktüten ( in blau ;-) ) aus dem Designerpapier Blumenboutique. Das tolle an den Geschenktüten ist, dass man hier den oberen Teil abnehmen kann. Ich hatte Euch hier ( Klick ) auch schon mal eine Variante gezeigt und dort findet Ihr auch gleich die Anleitung dazu.

mehr lesen 0 Kommentare