Geburtstagsbox für den Chef

Unser Chef hat heute Geburtstag und wird 50 Jahre jung. Zu diesem Anlass sollte ich eigentlich eine schöne Karte basteln, aber herausgekommen ist dann diese Box hier ; ).

 

Als Basis habe ich Kraftkarton genommen und diesen mit Aquamarin, Olivgrün und Vanille kombiniert. Ein klein wenig von dem neuen Folienpapier "Champagner" (HWK Seite 37) kam auch zum Einsatz.

mehr lesen 6 Kommentare

Längliche Origamibox inkl. Anleitung

Heute möchte ich Euch eine Origamibox zeigen, die nicht geklebt werden braucht und die ich hier ( Klick ) gesehen habe. Wie Ihr ja wisst, liebe ich Origami und bin immer ganz happy, wenn ich was neues ( für mich ) entdecke : ).

 

Als Basis für diese Verpackung habe ich Savanne mit Kürbisgelb und Flüsterweiß kombiniert.

Das Stück in Flüsterweiß habe ich vorher noch mit Blättern aus dem Set "Vintage   Leaves" bestempelt ( JHK 125 ). Die kleinen Sprenkler im Hintergrund sind mit dem Set "Gorgeous Grunge" gemacht, welches es leider nicht mehr gibt.

mehr lesen 9 Kommentare

Tri-Shutter Card die Zweite

Letzte Woche ging noch eine weitere Tri-Shutter Card als Geburtstagskarte an eine liebe Freundin raus. Diese möchte ich Euch heute zeigen.

Die erste Variante könnt Ihr Euch hier ( Klick ) nochmal ansehen. In diesem Beitrag findet Ihr auch gleich die Anleitung dazu : ).

Als Basis für diese Karte habe ich Taupe, Wassermelone und das Designerpapier Sukullentengarten genommen.

mehr lesen 3 Kommentare

Heckflosse und Heißluftballons verpackt ein einer Box

Meine Nachbarin hatte mich gefragt, ob ich zum 60. Geburtstag eines Freundes eine Geburtstagsbox machen könnte. Ich habe natürlich zugesagt, ohne zu wissen, was denn die Vorgaben sind.

Es sollte nämlich eine Heckflosse (Automodel von Mercedes Benz - musste ich auch googeln) und Heißluftballons mit eingebaut werden. Mein erster Plan war dann, das Auto als Modell in die Mitte der Box zu platzieren und einen großen Heißluftballon im Deckel der Box zu befestigen, so dass er beim Öffnen noch oben schwebt. Wie gesagt, so war mein Plan.....

mehr lesen 8 Kommentare

Tri-Shutter Card inkl. Anleitung

Hallo Ihr Lieben!

 

Vielen lieben Dank für das tolle Feedback, welches ich von Euch für meinen Kochkurs in der Box bekommen habe. Es haben mich so viele Kommentare erreicht, das ist echt der Wahnsinn. Ich muss sagen, ich bin stolz wie bolle, dass Euch die Box so gut gefallen hat : ). - VIELEN DANK an Euch alle!!!

 

Heute habe ich für Euch eine Tri-Shutter Card, die eine liebe Freundin zum Geburtstag bekommen hat. Drück Dich meine Liebe <3!

mehr lesen 6 Kommentare

Gutschein für einen Kochkurs

Auf meinem Blog hatte ich vor längerer Zeit schon mal diese Box hier (Klick) und hier (Klick) gezeigt und für eine Kundin durfte ich die Variante mit dem Koch nochmal werkeln.

Sie wollte ihrer Freundin zum Geburtstag einen Kochkurs schenken und fand die Verpackung ideal dafür.

Das hat mich natürlich sehr gefreut und so kommt es, dass ich Euch die Box heute nochmal zeige ; ).

mehr lesen 15 Kommentare

Herbstliche Mini-Pizzaschachtel 2.0

Heute nur eine kurze Meldung von mir : ).

 

Ich habe eine weitere herbstliche Mini-Pizzaschachtel (HWK Seite 44) für Euch.

Für die Mattung habe ich wieder das schöne Designerpapier "Herbstimpressionen" genommen (HWK Seite 49) und mit Olivgrün kombiniert.

Dann habe ich ein paarmal "wild" Kupfergarn um das Papier gewickelt und darauf dann zwei Eicheln und einen kleinen Spruch platziert.

Die Eichelstanze könnt Ihr momentan noch in der Ausverkauftsecke für kleines Geld bekommen. Schaut doch mal vorbei....

Der Spruch ist aus einem älteren Set "Fröhliche Stunden", den ich noch mit einem kleinen Herz verziert habe.

Mir fällt gerade auf, dass ich gar kein Glitzer verwendet habe ; ).

mehr lesen 0 Kommentare

Herbstgruß

Da auf meinem Tisch noch das Designerpapier "Farbenspiel" lag, habe ich damit gleich noch ein paar herbstliche Karten gestaltet. Inspiriert zu diesen Karten hat mich die liebe Anja (Klick).

 

Diese Grußkarten sind wirklich fix gemacht ; ). Als Basis habe ich Flüsterweiß genommen und darauf dann eine Lage Farbkarton in den Farben Olivgrün, Curry-Gelb, Jeansblau und Sommerbeere aufgeklebt. Darauf kam dann das passende Designerpapier "Farbenspiel".

Die schönen Ahornblätter findet Ihr in den Thinlits "Aus jeder Jahreszeit".

Zum Schluss kommt dann nur noch ein schöner Gruß und etwas Glitzer auf die Karte.

mehr lesen 9 Kommentare