Goodie Origami-Verpackung

Ich bin ja ein bekennender Origami-Fan und demnach auch total begeistert von diesen kleinen "Scheißern" hier *grins*.

Für diese Verpackung benötigt Ihr lediglich einen Streifen Papier und keinen Kleber!

 

Ich habe mit diesen Verpackungen meinen Vorrat an Goodies dann mal wieder aufgefüllt und dabei mein Restpapier, in diesem Fall "Polka Dot Parade", 

verbraucht. 

Das "Nur für Dich" stammt aus dem Set Geburtstagskracher und ist in den Farben der einzelnen Verpackungen gestempelt. Hinterlegt habe ich diesen Spruch noch mit einem Kreis aus Taupe und einem weiteren farblich passenden Wellenkreis. Ein kleiner Glitzerstein rundete dann alles ab ;-).

Ich denke Ihr seit jetzt genauso begeistert von diesen kleinen Schachteln wie ich, deshalb kommt hier eine kurze Anleitung ....

Wenn Ihr den Streifen Papier wie oben gefalzt habt, müsst Ihr bei dem letzten Stück die Lasche noch diagonal abschneiden ( falls es auf dem Foto nicht gut zu erkennen ist ).

Danach werden alle Falzlinien gut gefaltet.

Beim zusammenfalten nehmt den Streifen so in die Hand, wie auf dem 2. Foto. Nun wird die rechte Hälfte vom Streifen hochgeklappt und mit dem linken kleinen Dreieck, welches Ihr auch hochklappt, zusammengeführt. Die Form ähnelt jetzt dem unteren Teil eines Drachen.

Jetzt die beiden Seiten gut zusammenhalten und den restlichen Streifen um die Verpackung wickeln. Es hört sich kompliziert an, aber nach ein bis zwei Versuchen flutscht es ganz gut ;-).

Am Ende braucht Ihr dann nur noch die dreieckige Lasche in die Verpackung schieben und Euer Origami-Goodie ist fertig.

Nun könnt Ihr nach Belieben die Deko vornehmen.

Ich hoffe es war alles verständlich, sonst meldet Euch gerne bei mir und ich helfe Euch weiter.

Also an den Basteltisch und los .... ;-)

 

Lieben Gruß

Sandra

 

 

Labels: Verpackung, Goodie, Origami, Container, Schachtel, Anleitung, SU Geburtstagskracher, Stanze Wellenkreis

4,4 cm, Kreisstanze 3,2 cm, Kreisstanze 3,8 cm von Efco


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    stempelfrida (Montag, 25 Januar 2016 15:27)

    Die sind total toll geworden. Danke Dir für die Anleitung.
    Liebe Grüße von der stempelfrida

  • #2

    stempelklecks (Dienstag, 26 Januar 2016 12:05)

    Hallo Stempelfrida!
    Vielen Dank für Dein Kompliment :-).
    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln und nicht verzweifeln, wenn es beim ersten Mal nicht sofort alles klappt.
    Vielen Dank für Deinen Besuch und noch ein schöne Woche.
    Lieben Gruß
    Sandra

  • #3

    Schiepe Michaela (Donnerstag, 28 Januar 2016 12:02)

    Hallo Sandra, ich habe gerade eine Schachtel nachgebastelt. Ist es richtig das zusammen gesteckt, 6 Seiten entstehen? Dies kann man auf deinen Fotos nicht ganz erkennen. Nicht das ich doch etwas falsch gemacht habe. Bin nämlich noch Frischling bei SU.
    Schöne Grüße
    Michaela

  • #4

    stempelklecks (Donnerstag, 28 Januar 2016 14:37)

    Hallo Michaela!
    Du hast alles richtig gemacht, es sind sechs Seiten :-). Dann kannst Du jetzt ja in Serie gehen.....
    Danke für Deinen Besuch und noch einen schönen Tag.
    Lieben Gruß
    Sandra