Meine Technik Swaps für das Teamtreffen

Gestern hatte ich Euch ja schon vom Teamtreffen bei Sabine berichtet und heute möchte ich Euch meine Swaps zeigen, die ich dafür angefertigt habe.

 

Sabine hatte uns vorher schon ein paar Eckdaten für die Swaps per Mail durchgegeben und auch die Techniken die zur Auswahl stehen. Auch sollten die Karten ein bestimmtes Maß haben und zwar 7,5 x 10 cm.

Ich habe mich dann für die Rasierschaumtechnik entschieden, weil ich die schon lange mal ausprobieren wollte und so sah dann mein Endergebnis aus.

Vorher waren da natürlich erst ein paar Rohlinge. Ich habe mich bei der einen Karte für die Farben Kirschblüte, Calypso und Melonensorbet entschieden und bei der zweiten Variante kamen die Farben Petrol, Bermudablau und Himmelblau zum Einsatz.

Ich kann Euch sagen, das war ein herrliches gematsche. Hat mir viel Spaß gemacht :-).

Aus diesen Rohlingen habe ich dann mit den Framelits "Stickmuster" Quadrate ausgestanzt und diese dann mit Bermudablau und Calypso gemattet. Die kleine Blume ist aus dem Thinlits-Set "Blütenpoesie".

Dazu passend habe ich dann noch eine kleine Anleitung geschrieben.

War gar nicht so einfach das alles auf so eine kleine Karte zu bekommen :-).

Damit die verschiedenen Technik-Karten jetzt nicht in einer Box verschwinden und vielleicht in Vergessenheit geraten, hat Sabine uns ein tolles Album geschenkt, wo wir natürlich gleich alles untergebracht haben. Und so sieht nun mein fertiges Album aus *totalglücklich*.

Hier kommt das Cover vom Album noch mal etwas größer.

Ich wünsche Euch einen tollen Rest-Samstag und bis bald.

 

Lieben Gruß

Sandra

 

 

Klick hier, wenn auch Du zum Team Stempelklecks gehören möchtest :-).

 

 

Labels: Swap, Technik-Swap, Teamtreffen, Stampin' Up!, Framelits Stickmuster, Thinlits Blütenpoesie


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sigrid (Samstag, 29 April 2017 13:12)

    Ich hadere ja immer noch mit mir, ob ich diese Technik auch mal ausprobieren soll, aber irgendwie graust es mir noch davor.
    Wenn ich aber sehe, was für tolle Hintergründe du damit gemacht hast, muss ich wohl doch mal über meinen Schatten springen ;)
    GLG sigrid

  • #2

    Maike (Sonntag, 30 April 2017 08:12)

    Hallo Sandra! Das war ja bestimmt ein herrliches Gematsche �?! Aber die Karten können sich sehen lassen. Ich mag diesen marmorierten Effekt.
    Schönen Sonntag und bis bald,
    Maike

  • #3

    stempelklecks (Montag, 01 Mai 2017 09:33)

    Hallo Sigrid!
    Ich habe für die Technik in der Küche alles mit Zeitung ausgelegt und mir gleich einen Müllbeutel parat gelegt, für die ganzen Haushaltstücher. Wenn Du mit allem fertig bist, braucht man nur die Zeitung einschlagen und vorsichtig in den Müllbeutel packen. Fertig! Probiere es ruhig aus, es macht einen heiden Spaß :-).
    Lieben Gruß
    Sandra

  • #4

    stempelklecks (Montag, 01 Mai 2017 09:36)

    Hallo Maike!
    Ja, das Gematsche war herrlich :-). Ich hatte aber alles gut mit Zeitung ausgelegt, dann geht alles.
    Lieben Dank für Dein Lob, das freut mich sehr.
    Hab noch einen tollen Feiertag und genieß die Sonne, wenn sie denn vorhanden ist.
    Lieben Gruß
    Sandra