Eine phänomenale Reise nach Hawaii - Teil 2

Heute möchte ich Euch endlich den versprochenen zweiten Teil des phänomenalen Teamtreffens bei Jenni präsentieren. Hier ( Klick ) könnt Ihr Euch nochmal den ersten Teil ansehen.

 

Weiter geht es mit den tollen Thementischen. Die Mädels haben echt super schöne Projekte gezaubert. Ich lasse einfach mal die Bilder sprechen.... 

Hier könnt Ihr den neuen Star am Bastelhimmel erkennen ;-). Die Gänseblumen-Stanze. Sie wird wohl bald in jedem Bastelzimmer zu finden sein.

Hier findet Ihr tolle Ideen rund ums Baby. Tolle Rahmen, witzige Karten  - seht Ihr hinten rechts die Karte in Bodyform oder hier vorne rechts als Windelhose. Klasse, oder?

Besonders toll finde ich die kleine Box. Wenn man den Deckel anhebt, befinden sich an dem Band viele kleine Quadrate mit Fotos und Glückwünschen.

Bei diesem Thementisch dreht sich alles um den Flamingo. Wie Ihr seht, muss dieser nicht immer rosa sein.

Seit Ihr auch Urlaubsreif? Dann können Euch diese tolle Ideen ja ein wenig in Urlaubsstimmung bringen. Witzig finde ich die Umverpackung für den Rohrzucker. Das ist doch mal ein witziges Geschenk, wenn man auf eine Party eingeladen ist. Man bringt einfach alle Zutaten mit, den man für einen Caipi braucht. Mmmmhh lecker!

Hier seht Ihr wieder wie vielseitig das Gänseblümchen ist. Besonders pfiffig fand ich die Lichterkette mit den Blümchen. Aber auch das tolle Gesteck und die neuen Holzboxen haben es mir angetan.

Meine Favoriten hier auf diesem Tisch waren aber definitiv die Frösche :-).

Und hier geht die Party bunt weiter..... 

Seht Ihr den kleinen Blumenkranz? Ich sag nur Gänseblümchen ;-).

Klasse sind auch die tollen Flaschenanhänger, die ich super für Kindergeburtstage finde.  

 

Ich hoffe Ihr könnt noch ein paar Idee aufnehmen, denn jetzt zeige ich Euch noch fix meine Bastelprojekte, die ich an dem Tag geschafft habe.

 

Hier seht Ihr erstmal zwei kleine Alben und ein Teelicht, was ich besonders klasse fand, da es ziemlich schnell gemacht ist und sich toll für Workshops eignet.

Der Clou ist, wenn man die Kerze anzündet und das Wachs flüssig geworden ist, kommt am Boden der Kerze eine Botschaft oder ein Bild zum Vorschein. Ich weiß, das ist nicht neu, aber für mich, da ich es noch nicht gemacht habe. Dieses Projekt hatte Maren übrigens mit uns gemacht.

Eigentlich bin ich ja keine Album-Fan, aber nach diesem Wochenenden habe ich Gefallen daran gefunden und werde bestimmt noch ein paar davon werkeln, da es echt viel Spaß gemacht hat. Allerdings habe ich für mich festgestellt, dass ich solche Projekt auch zeitnah zu ende basteln muss, sonst bleiben diese Alben auf ewig UFO's ( unfertige Objekte ) ;-).

Dieses Mini-Album hatte Moni für uns vorbereitet. Bei ihr auf der Seite findet Ihr auch die Anleitung zu diesem Album.

Weiter geht es mit dem nächsten Album, welches Catrin mit uns gezaubert hat. Dieses wird einfach aus einem Bogen der Größe 12" x 12" gemacht und durch zwei Schnitte und ganz einfaches falten zu diesem Album.

Das schöne DP "Genussmomente" ( gibt es leider nicht mehr, was ich sehr, sehr schade finde ) bietet sich perfekt an um darin Sommerbilder einzukleben. Die müssen allerdings erst noch 'geschossen' werden. Aber zu mindestens ist der Rohling fix und fertig :-).  

Hier könnt Ihr hoffentlich gut erkennen, das, je nachdem wie man das Album zusammen klebt, man noch ein paar Tags hat zum heraus ziehen hat. Ich finde diese eignen sich sehr gut für Notizen.

Mein letztes Projekt, ist diese Deko für zu Hause, die passenderweise gleich am Kleiderbügel befestigt wird. So kann sie gleich auf gehangen werden.

Dieses Idee hatte Katharina und auf ihrem Blog ( Klick ) findet Ihr auch gleich die Anleitung dazu.

Sodele, das war nun mein Bericht vom phänomenalen Teamtreffen bei Jenni. Es war wieder wunderschön und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr.

 

Ein ganz dickes Danke geht an dieser Stelle an Jenni und ihren tollen Helfern, die diesen Tag wieder unvergesslich für uns alle gemacht haben. DANKE an Euch alle!

 

Ich wünsche Euch einen sonnigen Start in die neue Woche.

 

Lieben Gruß

Sandra

 

 

Klick hier, wenn auch Du zum Team Stempelklecks gehören möchtest :-).

 

 

Labels: Teamtreffen, Jenni Pauli, Workshop, Stampin' Up!


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Maike (Montag, 29 Mai 2017 10:58)

    Moin Sandra! Das sieht alles sooo zauberhaft aus! LG Maike

  • #2

    stempelklecks (Montag, 29 Mai 2017 16:07)

    Hallo Maike!
    Ja, da haben sich die Mädels sich wirklich was tolles einfallen lassen. Bei den Themen-/ wie auch bei den Basteltischen.
    Hätte noch viel mehr Bilder zeigen können, dann hätte ich allerdings vier Berichte daraus machen müssen ;-).
    Schicke Dir sonnige Grüße
    Sandra

  • #3

    Sigrid (Dienstag, 30 Mai 2017 07:21)

    Die Thementische waren so genial und die Make and Takes auch. Ich hab meine noch gar nicht zu Ende gemacht :(
    GLG sigrid

  • #4

    Sylwia (Dienstag, 30 Mai 2017 16:01)

    WoW Sandra! Das sieht alles so klasse aus!
    Das Treffen war bestimmt ganz toll.
    GLG
    Sylwia

  • #5

    stempelklecks (Dienstag, 30 Mai 2017 16:36)

    Hallo Sigrid!
    Ich bin ganz stolz auf mich, dass ich am Sonntag gleich alles zu Ende gebastelt habe. Sonst würden meine Projekte auch so liegen bleiben.
    Ich Danke Dir für Deinen Besuch.
    Liebe Grüße
    Sandra

  • #6

    stempelklecks (Dienstag, 30 Mai 2017 16:38)

    Ja, Sylwia, das Treffen war phänomenal. Jenni lässt sich immer wieder was tolles einfallen und überrascht uns mit toller Deko, tollen Projekten oder lieben Gästen.
    Lieben Gruß
    Sandra