Osterkuchen im Topf

Heute kommt mein Beitrag erst zum Abend hin, da ich vorher unbedingt noch diese kleinen Osterkuchen ausprobieren wollte : ). Ich wollte sie schon im letzten Jahr zu Ostern machen und hatte es dann allerdings vergessen.....

Die Idee ist leider nicht von mir, sondern von Joanna. Dort findet Ihr auch das Rezept.

Ich finde die Idee den Kuchen im Blumentopf zu backen einfach genial und die kleinen Hasen sehen doch zu niedlich aus, wie sie da so auf dem Erdhügel sitzen, oder?  ; ).

 

Da meine Tontöpfe etwas größer waren ( Durchmesser 9cm / 12 Stück ) habe ich für den Rührteig die doppelte Menge genommen. Die Angaben für das Topping hat allerdings vollkommen ausgereicht.

Damit die Hasen nicht doch noch vom Hügel runterhüpfen, habe ich sie noch ein wenig verpackt : ).

Ich wünsche Euch noch einen schönen Feiertag und ein paar tolle Ostertage im Kreise Eurer Familie. Genießt die freie Zeit und hoffentlich zeigt sich auch die Sonne ein bisschen.

 

Liebe Grüße

Sandra

 

 

 

Ich verlinke diesen Beitrag noch zur aktuellen Challenge #93 von Steckenpferdchen und

zur Challenge #52 vom Team Kreativ durcheinander

 

 

 

 

 

Klick hier, wenn auch Du zum Team Stempelklecks gehören möchtest : ).

 

 

 

 

Labels: Kuchen, Ostern, Osterkuchen, Cupcakes, Kuchen im Topf


Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    karolina michna (Freitag, 30 März 2018 23:14)

    Liebe Sandra,
    ich musste den Beitrag durchlesen weil ich nicht glauben wollte dass das ein echter Kuchen ist!
    Wahnsinn! Bin beeindruckt und dazu noch die liebevolle Verpackung!

    Schöne Ostertage

  • #2

    Sigrid (Samstag, 31 März 2018 08:37)

    Das ist ja eine mega geniale Idee und sieht unheimlich witzig aus.
    Ich wünsch dir und deiner Familie schöne Ostertage.
    GLG sigrid

  • #3

    Magdalena (Samstag, 31 März 2018 09:10)

    Schöne Idee - sowohl als Geschenk als auch für die Tischdeko an Ostern.
    Hab schöne Feiertage
    LG Magdalena

  • #4

    Sabine (Samstag, 31 März 2018 14:19)

    Liebe Sandra,

    eine total süße Idee....die du wunderschön umgesetzt hast....
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe Ostern...

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

  • #5

    momo (Samstag, 31 März 2018 17:47)

    Hallo Sandra, aber hallo, welch prima Idee. Das habe ich mir gleich abgespeichert. Dankeschöön!! Geht sicher such zu Weihnachten gut, mit einer Tanne drauf, oder? Schöne Ostern für euch und LG von Monika

  • #6

    Maike (Sonntag, 01 April 2018 08:53)

    Moin Sandra!
    Echt Hammer der Osterkuchen im Topf!
    Viel Spaß beim Verschenken!

    Wünsche Dir schöne Ostern!
    LG Maike

  • #7

    stempelklecks (Montag, 02 April 2018 15:56)

    Ich danke Euch für Eure tollen Kommentare. Ich habe mich riesig darüber gefreut. Die Kuchen sind auch sehr gut angekommen. Die erste Frage war: "Ist das Erde?" Aber ich konnte alle beruhigen und schwupps waren die Kuchen dann auch schon weg.
    Die Idee zu Weihnachten finde ich auch nicht schlecht. Werde ich mir auf die To-do-Liste schreiben. Die Weihnachtsmänner gibt es ja zum Glück auch in klein.
    Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Rest-Ostermontag. Leider endet heute auch mein Urlaub und morgen ruft die Arbeit wieder.... : (.
    Lieben Gruß
    Sandra

  • #8

    Sandra Straßweg (Montag, 02 April 2018)

    Sieht super lecker aus, eine tolle Idee. Danke das du bei Kreativ durcheinander mitmachst. Liebe Grüße Sandra

  • #9

    Isa (Mittwoch, 04 April 2018 18:07)

    Die sind ja super süß geworden.
    Toll, dass Du bei unserer Challenge mitmachst.
    Liebe Grüße,
    Isa

  • #10

    Christine (Mittwoch, 04 April 2018 18:58)

    Wow! Was für eine tolle Idee!!! Gefällt mir super gut! Die wären ja auch für die Ostertafel wie gemacht :) Speichere ich mir gleich ab!
    Liebe Grüße und vielen Dank fürs Verlinken bei kreativ durcheinander
    Christine