Artikel mit dem Tag "Konfirmation"



08. Mai 2019
Und hier kommt nun meine zweite Variante mit dem Set "Firmung Wortkreis" von Creativ-Depot. Dieses Mal steht der schöne Spruch im Vordergrund, den ich mit den Framelits "Stickmuster" ausgestanzt habe. Gemattet habe ich hier auch wieder mit dem Designerpapier "Schmale Streifen" in Rosa und Blau.

06. Mai 2019
Mit dem schönen Set "Firmung Wortkreis" von Creativ-Depot sind noch schnell ein paar weitere Konfirmationskarten entstanden. Den Anfang macht diese Version mit dem Kreuz, bestehend aus ganz vielen kleinen Herzen.

08. April 2019
Ein paar weitere Glückwunschkarten zur Konfirmation sind von meinem Basteltisch gehüpft : ). Diese sind wieder relativ 'clean and simple' gehalten. Für die Kartenrohlinge habe ich Flüsterweiß genommen und dann mit Osterglocke und Farngrün gemattet.

03. April 2019
Für Elias durfte ich dieses Kommunionsset erstellen. Es besteht aus Einladungen, kleinen Goodies für die Gäste, personalisierte Tisch-/ sowie Menükarten.

20. März 2019
So heißt ein weiteres Set von Creative-depot, mit dem diese Konfirmationskarten entstanden sind. Diese habe ich sehr 'clean and simpel' gehalten. Für den Hintergrund habe ich die verschiedenen Fische aus dem Set auf ein Stück Farbkarton gestempelt und lediglich mit einem Spruch kombiniert.

15. März 2019
So heißt ein Stempelset von Creative-depot, mit dem ich diese Karte gezaubert habe. Mit den Wörtern "Hoffnung, Liebe und Glaube" habe ich den Hintergrund gestempelt und dann mit der Stanze "Konfirmation" kombiniert.

15. Februar 2019
Diese Flügeleinladungen sind bei mir der Renner und auch Finn hat sich für seine Kommunion diese Einladung ausgesucht. Man kann sie fächerartig öffnen und es ist mal eine andere Art von Einladung.

06. Februar 2019
Für Jonathan durfte ich diese Einladungen zu seiner Kommunion fertig machen. Die Vorlage dazu stammt von Pinterest. Als Basis habe ich Flüsterweiß genommen und dann mit Aquamarin, Bermudablau und Vellum gemattet.

04. Februar 2019
Heute bin ich spät dran mit meinem Beitrag, darum werde ich mich etwas kurz fassen ; ). Ich habe im Netz diese tolle Karte von Michèle gesehen und fand sie so toll, dass ich mich gleich rangesetzt habe, um sie auszuprobieren. Das besondere an dieser Karte ist der Verschluss. Das Deckblatt wird sozusagen hinter den kleinen Banner mit dem Gruß geschoben und somit ist die Karte verschlossen. Finde ich total pfiffig! Wie diese Kartenfalttechnik aber nun ganz genau heißt, weiß ich leider nicht....

13. April 2018
In der letzten Woche hatte ich Euch hier ( Klick ) schon mal so eine ähnliche Konfirmationskarte gezeigt, dort waren auf den kleinen Quadraten allerdings kirchliche Symbole abgebildet. Die Quadrate hatte ich einfach aus einem Bastelbogen von Folia ( Werbung ) ausgestanzt und bei dieser Variante habe ich mich nur für die farblichen Kacheln entschieden.

Mehr anzeigen