Geburtstagskuchenbausatz

Eine kleine Auftragsarbeit ist wieder fertig geworden. Bestellt wurde eine Karte plus zwei Geburtstagskuchenbausätze. Obwohl dieser schon sooooo lange im Netz herumschwirrt, ist er immer noch sehr beliebt. Echt cool! 

Wenn Ihr diesen Bausatz noch nicht kennt, bekommt Ihr hier die Anleitung.

Nun aber mal von vorne :-).

Bei der Karte wollte ich unbedingt das Set "So dankbar" verwenden und saß dann davor und hatte Blutleere im Hirn. Alles was ich so produziert hatte, wanderte in den Müll. Habt Ihr das auch mal? Naja, ich habe mich dann im Netz auf die Suche nach schönen Anregungen gemacht und die Karte von Tanja war es dann :-).

Passend zu der Karte habe ich dann auch den Kuchenbausatz gestaltet. Zum Bausatz gehört übrigens ein Kuchen, eine Kerze und Streichhölzer. Den Kuchen packt man aus, legt ihn auf das Deckchen, steckt die Kerze in den Kuchen und zündet sie dann mit den Streichhölzern an.

Nun folgt noch der zweite Kuchenbausatz.

 

Hier habe ich die Vorderseite mit dem DP "Geburtstagsstrauß" und dem Set "Party-Grüße" verziert. Gemattet habe ich mit den Farben Melonensorbet und Flüsterweiß. Das kleine Muffin-Törtchen findet Ihr ebenfalls im Set "Party-Grüße" und ist mit dem Stanzenpaket "Party" ausgestanzt.   

Nun wünsche ich Euch allen ein schönes Pfingstwochenende, auch wenn das Wetter nicht ganz so toll werden soll. Genießt die freie Zeit!

 

Lieben Gruß

Sandra

 

 

Klick hier, um als Stampin' Up! Demo in mein Team einzusteigen :-).

 

 

Labels: Karte, Geburtstag, Geburtstagskarte, Kuchenbausatz, Geburtstagskuchenbausatz, SU Partyballons, So dankbar, Stanze Dreierlei Blüten, Party-Grüße, Stanzenpaket Party


Kommentar schreiben

Kommentare: 0