Verrückter Kuchen zum Geburtstag

Ich muss gestehen, dass mir dieses Stempelset "Cake Crazy" erst beim zweiten Mal im Katalog ins Auge gestochen ist. Da ich so viele tolle Sachen damit im Netz gesehen habe, musste es jetzt bei mir einziehen :-).

Beim ausprobieren dieses Sets sind dann erstmal diese vier Karten entstanden, die für die Februar Geburtstagskinder gedacht sind. Nachschub muss aber noch her ... ;-).

Hier erstmal alle vier auf einem Blick!

Man kann sich hier echt austoben und total viele Varianten zaubern.

Bei dieser Karte habe ich die Torte in Jeansblau, Marineblau, Aquamarin und etwas Currygelb gehalten. Den Spruch habe ich auf ein Fähnchen gestempelt und mit Abstandpads aufgeklebt. Eine kleine Schleife rundet die Karte dann noch ab!

Bei der nächsten Karte habe ich zu den Farben Kirschblüte, Glutrot und Schiefergrau gegriffen. Der Spruch stammt aus dem SAB Set "Designer T-Shirt" und ist ebenfalls als Fähnchen extra aufgeklebt worden. Hier habe ich dann zusätzlich noch ein paar Pailletten auf die Karte geklebt.

Diese Variante ist in Olivgrün, Gartengrün, Farngrün, Currygelb und Schwarz gehalten. Die hier verwendeten Sprüche findet Ihr alle im Set "Cake Crazy".

Bei dem letzten Beispiel habe ich wieder zu Rosa-/ und Rottönen gegriffen. Nämlich: Kirschblüte, Glutrot, Currygelb und Schwarz. Der Spruch ist aus dem SAB Set "Designer T-Shirt".

Hier habe ich dieses Mal ein Tortenstück mit der Schere ausgeschnitten und mit Abstandspads aufgeklebt.

Ihr seht, es gibt wirklich viele Möglichkeiten diese Torte zu gestalten. Probiert es doch einfach mal aus! Viel Spaß dabei :-).

Ich bedanke mich für Euren Besuch und wünsche Euch einen tollen Start in die Woche.

 

Lieben Gruß

Sandra

 

 

Klick hier, wenn auch Du zum Team Stempelklecks gehören möchtest :-).

 

 

Labels: Geburtstag, Karte, Geburtstagskarte, Torte, SU Cake Crazy, SAB-Set Designer T-Shirt


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Melanie Leppeck (Montag, 06 Februar 2017 12:15)

    Hallo Sandra,
    ich habe das Set noch hier liegen - ich kam leider noch nicht dazu, mich daran zu machen, weil ich glaube, dass man dafür echt Zeit braucht...deine Projekte machen aber Lust direkt zu starten...Mal sehen, ob meine anschleichende Erkältung oder Grippe mich heute Abend lassen...
    Deine Karten sehen suuuper aus!!!
    Liebe Grüße,
    Meli

  • #2

    Claudia (Montag, 06 Februar 2017 12:50)

    Hm, das Stempelset ist mir auch noch nicht so aufgefallen. Aber die Kuchen sehen schon toll aus. Schön, dass Du verschiedene Farbkombis ausprobiert hast, so wirkt jede anders.
    LG Claudia

  • #3

    Dörthe (Dienstag, 07 Februar 2017 17:34)

    Hallo Sandra,
    ich mag dieses Stempelset so richtig gerne! Es macht einfach viel her und das sieht man auch an deinen Karten! Sie sehen TOLL aus!!
    LG Dörthe

  • #4

    Sigrid (Mittwoch, 08 Februar 2017 08:11)

    Dieser Kuchen ist immer wieder toll. In jeder Farbe und in jeder Form :)
    GLG sigrid

  • #5

    stempelklecks (Mittwoch, 08 Februar 2017 09:54)

    Hallo!
    @Melanie: Ja, für das Set braucht man etwas Zeit, wenn die Karte sehr bunt werden soll. Bleibt man bei zwei oder drei Tönen geht sie eigentlich relativ fix :-). Schicke Dir liebe Grüße und wünsche Gute Besserung.

    @Claudia: So ging es mir mit anderen Sets ;-). Schön, dass Dir meine Varianten gefallen. Das freut mich sehr. L
    Lieben Gruß

    @Dörthe: Ich finde das Set auch klasse und es verbreitet schon Spaß beim Stempeln *grins* - siehste....
    Vielen Dank für Deinen Besuch. Liebe Grüße

    @ Sigrid: Das stimmt. Wenn meine gebackenen Torten auch mal so fix und toll aussehen würden. An mir ist nämlich kein Bäcker verloren gegangen.
    Danke für Deinen Besuch und hab noch einen tollen Tag.
    Lieben Gruß

    Sandra