Farberneuerung 2018 bei Stampin' Up!

Gestern Abend wurde ja die Auslaufliste (Klick und Klick ) veröffentlicht und dem ein oder anderen wird sicherlich aufgefallen sein, dass auf der Liste ziemlich viele Farbkartons und Stempelfarben aufgelistet sind. Warum nur? Stampin' Up! hat beschlossen, dass die Zeit reif ist für eine komplette Überarbeitung der Farbkollektionen.

 

Zum 01. Juni erscheint der neue Jahreskatalog 2018/19 und mit diesem kommt eine Farberneuerung in den Farbfamilien. Es wird Zeit für frischen Wind, damit unsere Welt noch bunter wird.

Neben den InColor-Farben 2016-18 ( Jeansblau, Smaragdgrün, Flamingorot, Pfirsich Pur und Zarte Pflaume ) müssen wir uns zusätzlich noch von 13 weitere Farben, im Zuge der Farberneuerung, zum 31.05.2018 verabschieden.

Das wären:

  • Neutralfarben: Schokobraun
  • Signalfarben: Mandarinenorange, Türkis
  • Pastellfarben: Ozanblau, Zartrosa, Himmelblau, Wasabigrün, Blauregen
  • Prachtfarben: Grünbraun, Aubergine, Petrol, Pflaumenblau, Rosenrot

Sollte die ein oder andere Lieblingsfarbe von Euch dabei sein, habt Ihr noch ein weinig Zeit Euren Bestand aufzufüllen, bevor diese endgültig aus dem Programm verschwunden sind.

Für gewisse Produkte garantiert Stampin' Up! die Lieferung bis zum angegebenen Zeitraum auch wenn diese bei Bestellung auf Nachlieferung stehen.

Nach Ablauf des Garantiezeitraums sind diese Artikel in den auslaufenden Farben jedoch nur noch solange erhältlich, wie der Vorrat reicht. In der Tabelle unten findet Ihr dazu alle genauen Daten. 

 

Und nun seid Ihr sicherlich gespannt, welche Farben dafür neu ins Sortiment kommen. Trommelwirbel.....

 

 

Und hier nochmal das komplette Farbangebot auf einen Blick.

 

Ich freue mich wie Bolle, dass Brombeermousse und Minzmakrone jetzt zu den Stammfarben gehören und auf die anderen Farben bin ich aber auch ziemlich gespannt : ).

 

Außerdem gibt es eine Veränderung bei den Stempelkissen. Hier wurde die Form und das Handling verändert. Mehr kann ich Euch aber erst dazu sagen, wenn ich sie selbst in den Händen halte.

 

Und da die Stempelkissen verbessert wurden, wurde auch gleich an der Nachfülltinte "gefeilt". So wurde der Tinte ein Antischaummittel hinzugefügt, welches die Bläschenbildung verhindern soll. So bekommen wir einen gleichmäßigeren und schöneren Stempelabdruck.

 

Eine weitere Veränderung ist, dass die Archivtinten in Schwarz und Anthrazitgrau ebenfalls aus dem Sortiment genommen werden. Für das Schwarz stehen das Memento Stempelkissen in Smoking-Schwarz und das StazOn Stempelkissen zur Auswahl. Anthrazitgrau wird nun als klassische Tinte angeboten.

 

So, das soll es jetzt auch an neuen Informationen gewesen sein : ). Habt noch einen schönen Nachmittag!

 

Liebe Grüße

Sandra

 

 

Klick hier, wenn auch Du zum Team Stempelklecks gehören möchtest : ).

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0