Artikel mit dem Tag "Valentinstag"



13. Februar 2017
Heute zeige ich Euch nochmal einen kleinen Beitrag für den Valentinstag. Irgendwie habe ich gefallen daran gefunden.... ;-). Diesen kleinen Briefkasten, der einen schokoladigen Inhalt hat, habe ich auf Pinterest gesehen und fand ihn so knuffig, das ich es gleich umsetzen musste. Die Machart ist ziemlich simpel, aber so, finde ich, macht der Briefkasten ordentlich was her. Oder, was meint Ihr? Damit Ihr auch noch schnell ein paar von diesen Verpackungen zaubern könnt, liefere ich die Anleitung...

10. Februar 2017
Für Valentinskarten bin ich ja nicht so zu haben, dafür aber für Verpackungen :-). Diese kann man nämlich, neben seinen Liebsten, auch an Freunde, Nachbarn, Kollegen oder sonstige Leute verschenken. Sozusagen als kleine Aufmerksamkeit. Ich habe hier mal einen Schwung kleiner Knallbonbons mit dem Falzbrett für Umschläge gebastelt und diese mit leckerer Schokolade gefüllt. Bei dem Papier habe ich zu dem DP im Block "Liebe Grüße" gegriffen. Was ich aus den Reststreifen gemacht habe,...

07. Februar 2017
In einer Woche ist ja Valentinstag und wer dafür noch eine schnelle Kleinigkeit basteln möchte, für den habe ich hier was. Aus Reststreifen des Designerpapiers im Block "Liebe Grüße" habe ich fix diese Goodies gezaubert. Ihr benötigt dafür lediglich 3cm breite Streifen, die ihr dann um die Schokolade wickelt. Der überstehende Teil wird abgeschnitten und der Rest dann festgeklebt. Verpackt sind die kleinen Küsschen in den neuen Zellophantüten von SU. Zum Verschließen habe ich rotes...

08. Februar 2016
Mit diesem kleinen Geschenk im Reagenzglas macht Ihr Euren Liebsten zum Valentinstag bestimmt eine riesen Freude <3. Im Reagenzglas befindet sich eine Tasse heiße Liebe. Den Inhalt nur in eine Tasse heißes Wasser rühren und es entsteht eine köstliche Café Latte, verfeinert mit Schokostreuseln und weißer Schokolade - mmmmhhhh! Das fertige Etikett könnt Ihr hier bei Alice und Caligula herunterladen.

05. Februar 2016
Eigentlich stehe ich nicht so auf die Valentinstage, aber eine Kleinigkeit habe ich dann doch vorbereitet ;-). Ich habe mich für eine kleine Karte in der Größe 10 x 10 cm entschieden und für eine passende Schokoladen-Verpackung, die ich bei Stempel-Biene entdeckt habe. Ich habe bei mir aber den Verschluss ein wenig abgeändert. Ich fange erstmal mit der Karte an. Als Basis habe ich Savanne, Kirschblüte und Rosenrot genommen. Auf diese ganzen Lagen habe ich ein Stück Aquarellpapier...