Artikel mit dem Tag "Knallbonbon"



27. September 2019
Heute geht es ein letztes Mal gruselig zu : ). Ich habe aus dem Designerpapier "Monsterparty" diese Knallbonbon gebastelt. Der Clou an dieser Verpackung ist, das man ein Ende einfach abziehen kann und so ganz leicht an das Innere der Verpackung heran kommt. Hier (Klick) hatte ich Euch schon mal eine Variante zu Ostern gezeigt.

03. Mai 2019
Für meine Sammelbestellerinnen habe ich diese kleinen Knallbonbons vorbereitet. Dafür habe ich das schöne, aber leider alte, Designerpapier "Porträt der Jahreszeiten" verwendet. Kombiniert habe ich sie mit ein paar Blättern und einem kleinen Spruch. Statt Glitzer habe ich zu Metallic-Garn gegriffen : ).

13. April 2019
Willkommen zu meinem ersten Beitrag vom Kreativ Trip. Schön, dass Ihr vorbei schaut : ). Da dies ein Hop auf Facebook ( Klick ) ist, schaut unbedingt auch bei den anderen Team-Mädels vorbei, die ebenfalls mit tollen Inspirationen auf Euch warten.

25. Februar 2019
In der letzten Woche hatte ich einen Mini-Workshop mit einer Teilnehmerin, die ganz gerne mal die Produkte von Stampin' Up! testen wollte. Im Netz hatte sie einen Knallbonbon gesehen, den sie ganz gerne nachbasteln wollte. So habe ich dieses Set, bestehend aus einem Knallbonbon und einer Karte vorbereitet, wofür ich das Produktpaket "Definition von Glück" verwendet habe.

10. Februar 2017
Für Valentinskarten bin ich ja nicht so zu haben, dafür aber für Verpackungen :-). Diese kann man nämlich, neben seinen Liebsten, auch an Freunde, Nachbarn, Kollegen oder sonstige Leute verschenken. Sozusagen als kleine Aufmerksamkeit. Ich habe hier mal einen Schwung kleiner Knallbonbons mit dem Falzbrett für Umschläge gebastelt und diese mit leckerer Schokolade gefüllt. Bei dem Papier habe ich zu dem DP im Block "Liebe Grüße" gegriffen. Was ich aus den Reststreifen gemacht habe,...

22. Februar 2016
Hallo Ihr Lieben! Erst einmal möchte ich mich recht herzlich für die vielen lieben Kommentare zu meinem Knallbonbon von Freitag bedanken. Ich habe mich über jeden einzelnen Kommentar und E-Mail gefreut. Ein dickes Dankeschön an Euch <3. Da unter den Kommentaren auch viele Anfragen nach einer Anleitung zu diesem halben Knallbonbon waren, kommt sie hier:

19. Februar 2016
Die heutige Verpackung ist eine Abwandlung vom altbekannten Knallbonbon. Ich habe für die Verpackung das DP Pflanzen-Potpourri aus der Sale-a-Bration genommen und passend zum Muster Blüten mit den gleichnamigen Framelits ausgestanzt und aufgeklebt. Die Blüten sind in den Farben Aquamarin, Osterglocke und Olivgrün. Der Spruch "Für Dich" stammt aus dem SAB-Set "Paarweise" und ist auf einem kleinen Fähnchen gestempelt. Zum Verschließen der Verpackung habe ich das tolle Glitzerband in...

12. Oktober 2015
Letzte Woche habe ich mit ein paar kreativen Mädels schon mal für Weihnachten vorgearbeitet. Das Thema des Abends war Adventskalender. Hierfür hatte ich eine kleine Auswahl an Verpackungen mitgebracht, die dann jeder nach seinen Wünschen nachbasteln konnte. Zum Einsatz kamen die Thinlitsformen Zierschachtel, Mini-Leckereientüte und Pillow Box, das Board für Geschenktüten, der Papierschneider, die kleinen Mini-Geschenkschachteln u.v.m. Und das habe ich daraus vorbereitet:

25. Juni 2015
Zur gestrigen Geburtstagskarte habe ich noch einen passenden Knallbonbon gemacht. Auch schlicht und ohne viel schnick schnack. Ich habe lediglich einen Tag mit der gewellten Anhängerstanze aufgeklebt und darauf den Spruch gestempelt (Dieser ist übrigens aus einem älteren Set). Folgende Farben habe ich verwendet: Wildleder und Vanille.